Seite drucken

21.08.2013 | Qualitätswege auf der TourNatur

Die Wanderpartner auf der Südwestalb präsentieren die Qualitätswanderwege der Schwäbischen Alb auf der wichtigsten Publikumsmesse für Wander- und Trekkingreisen in Deutschland, auf der "TourNatur" in Düsseldorf.

Vom 6. - 8. September, findet in Düsseldorf wieder die TourNatur statt, zu der wieder rund 40.000 Besucher erwartet werden  Mit dabei sind vor allem alle nationalen und internationalen Top-Wanderwege sowie die wichtigsten Wanderregionen und die führenden Wanderausrüster.

Gemeinsam präsentieren die Partner von der Südwestalb, das Donaubergland, der Landkreis Sigmaringen und die Zollernalb, zusammen mit der Stadt Sigmaringen und der Stadt Albstadt, die "Leuchttürme" der Wanderangebote der gesamten Schwäbischen Alb im Auftrag und in Zusammenarbeit mit dem Schwäbische Alb Tourismusverband.

Mit den drei prämierten Qualitätswanderwegen, dem Donauberglandweg, dem"Donau-Zollernalb-Weg" und dem „Nordrandweg“ (HW1) oder „Albsteig“ des Schwäbischen Albvereins, und den sieben „Premiumwanderwegen“, den „Traufgängen“ rund um Albstadt, werben sie damit für den Wanderurlaub auf der Schwäbischen Alb und im Donautal.

Die Südwestalb hat sich in den letzten Jahren mit der Entwicklung und Ausweisung der verschiedenen zertifizierten Wanderwege zur führenden Wanderregion der Schwäbischen Alb entwickelt.

Auf der TourNatur präsentieren mehr rund 275 Aussteller und Marken die neueste Wander- und Trekkingausrüstung sowie mehr als 5.000 wanderbare Reiseziele.
Der Stand für die „Qualitätswege Schwäbische Alb“ ist in Halle 1, Stand-Nr. C 44 zu finden.

Mehr zur TourNatur in Düsseldorf