Winterlingen – Albstadt-Ebingen Seite drucken

Winterlingen – Albstadt-Ebingen

„Herrgottsbscheisserle" und Geheimratslippen hoch über Albstadt

Auf dieser Etappe geht es auf und ab, auf und ab und nochmals auf und ab. Dafür belohnen herrliche Aussichten und schwäbische Köstlichkeiten. Das erste Ziel ist Straßberg, dessen Burg schon 1334 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Der Bürgerpark mit Kneippanlage und tollem Spielplatz für Kinder machen den Ort zu einem lohnenden Rastplatz. Nach einem heftigen Aufstieg verwöhnt das „Fohlenweidenstüble“ hungrige Wanderer mit schwäbischen Köstlichkeiten wie „Herrgottsbscheißerle“ (Maultaschen) oder „Geheimratslippen“ (Ochsenmaulsalat). Die Rucksackvesper kann man sich heute also sparen.

Der weitere Pfad führt wunderschön immer am Trauf entlang bis zur „Schleicherhütte“. Nochmals aufwärts durch Buchenwald, dann abwärts bis zur Bitzer Steige. Hinauf zum „Schlossfelsen“, dem höchsten Punkt der Tour. Der Name „Schlossfelsen“ rührt von der ehemaligen Burg, die hier im 12./13. Jh. gestanden hat. Ein traumhafter Aussichtsturm fast senkrecht über Albstadt-Ebingen. Man kann schon erahnen, dass der Abstieg knackig wird.

Die Tour endet am „Kurt-Georg-Kiesinger-Platz“ in Ebingen, dem größten Stadtteil von Albstadt. Kurt Georg Kiesinger – 1958-1966 Ministerpräsident von Baden-Württemberg und 1966-1969 Bundeskanzler – wurde am 6. April 1904 in Ebingen geboren.    

 

 

 

 
  Start:
Winterlingen Hallenbad/ Realschule (Steigleweg) bzw. Ortsmitte


Ziel:
Albstadt-Ebingen, Zentrum, Kurt-Georg-Kiesinger-Platz bzw. Bahnhof


Länge:
17 km


Höhenmeter:
▲ 687 m ▼ 752 m



Zur Orientierung:
Von Winterlingen-Zentrum entlang der Bitzer Straße (LL449) bis zur Abzweigung „Steigleweg“. Im „Steigleweg“ (nach ca. 200 m) links auf den Donau-Zollernalb-Weg abbiegen.

In Ebingen endet die Etappe im Zentrum am „Kurt-Georg-Kiesinger-Platz“.


Wegezeichen: 
blau-grüner Kreis (Folgen Sie immer dieser Markierung)


Einkehren:
Gasthof Rosengarten, Winterlingen,
Tel.  07434 85 23

Landgut Untere Mühle, Straßberg,
Tel. 074 34 31 60 30

Gasthaus Sonne, Straßberg
Tel. 07434 8838

Höhengaststätte Fohlenweide, Albstadt-Ebingen
Tel. 07431 800680

Höhengaststätte Waldheim, Albstadt-Ebingen,
Tel. 07431 3373

Albstadt-Ebingen (zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in der Innenstadt)


Highlights:
Burg Straßberg, Fohlenweide, Schleicherhütte, Schlossfelsenturm


Anreise:
Ab Bahnhof Albstadt-Ebingen mit RAB-Bus 7421/7422 nach Winterlingen Zentrum. Entlang der Bitzer Straße (L449 ) in nördlicher Richtung bis Abzweigung Steigleweg. Im Steigleweg nach ca. 200 m links (in Richtung Westen) auf den Donau-Zollernalb-Weg abbiegen.

Rückfahrt:
Von Albstadt-Ebingen, Zentrum, Kurt-Georg-Kiesinger-Platz ca. 300 m in südl. Richtung zum Bahnhof. Ab dort RAB-Bus 7421/7422 nach Winterlingen Zentrum

 

 
 
Kartenansicht